Ökumene

Die Ökumene in Schwanstetten und Rednitzhembach ist ein lebendiges Miteinander.

 

Im Laufe eines Jahres treffen sich Evangelische und Katholische zu zahlreichen
gemeinsamen Gottesdiensten und Veranstaltungen, wie dem Weltgebetstag der Frauen,
dem Gottesdienst zur Einheit der Christen, dem ökumenischen Gottesdienst mit den Köhlerfreunden
in Furth oder der Nacht der Lichter.

=======================================================================================

Ökumenekreis „Die Brücke“

 

Der Ökumenekreis „Die Brücke“ trifft sich mehrfach im Jahr,
um das Jahresprogramm zu erstellen.
Dabei diskutieren die Vertreter und Vertreterinnen der evangelischen Kirchengemeinden Leerstetten, Schwand und Rednitzhembach und der katholischen Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Rednitzhembach und Heiligste Dreifaltigkeit Schwanstetten aktuelle Themen der Zusammenarbeit zwischen den Kirchen.

=======================================================================================

Ökum. Männertreff
Bildrechte: Ökum. Männertreff
Ein Männer-Stammtisch mit Thema! 

 

Wir treffen uns alle zwei Monate abwechselnd im 

  •  Kath. Kirchenzentrum Schwand, Nürnberger Str. 49 
  •  Evang. Gemeindehaus Leerstetten, Hauptstr. 4
  •  Evang. Gemeindehaus Schwand, Nürnberger Str. 8a

 

Wir beginnen den Abend mit einer fränkischen Brotzeit,
danach begrüßen wir einen Gast, der mit unserem Thema bereits Erfahrungen hat und bereit ist, mit uns darüber ins Gespräch zu kommen.
Die Themen orientieren sich an den persönlichen Fragen von uns Männern. 

Weitere Informationen erhalten Sie von Pfarrer Hermann Thoma, Telefon 09170-1358

=======================================================================================

 

Ökumenisches Frauenfrühstück Schwanstetten

 

Wir treffen uns ca. 5x pro Jahr (Dienstags, 9.00 Uhr und eine Abendveranstaltung) abwechselnd im 

  •  Kath. Kirchenzentrum Schwand, Nürnberger Str. 49 
  •  Evang. Gemeindehaus Leerstetten, Hauptstr. 4
  •  Evang. Gemeindehaus Schwand, Nürnberger Str. 8a

 

Wir beginnen mit einem leckerem Frühstück, danach begrüßen wir einen Gast, der mit unserem Thema bereits Erfahrungen hat
und bereit ist, mit uns darüber ins Gespräch zu kommen.
Die Themen orientieren sich an den persönlichen Fragen von uns Frauen. 

Weitere Informationen erhalten Sie von Astrid Scharpff,
Telefon 09170-2340